DOI: 10.21637/GT.2012.1-2.01.


Freiheit als Grundlage der moralischen Verantwortung von Unternehmen und die Frage der Hatung

Freedom as Basis for Corporate Moral Responsibility and the Question of Liability


JOÓB, Márk


Der Artikel will dazu beitragen, den defizitären Verantwortungsbegriff konventioneller CSR-Konzepte zu berichtigen. Dabei wird gezeigt, dass Handlungs- und Willensfreiheit einerseits und moralische Verantwortung andererseits untrennbar miteinander verbunden sind und deshalb nicht Unternehmen als Ganze, sondern ihre Eigentümer und Mitarbeiter Träger moralischer Verantwortung sind. Vor diesem Hintergrund wird eine Revision der bestehenden Haftungsbeschränkungen für Kapitalgesellschaften im Gesellschaftsrecht empfohlen.

KEYWORDS: Freiheit, Verantwortung, Haftung, Wirtschaftsethik, Corporate Social Responsibility

In this article I intend to rectify the deficient concept of responsibility of the conventional csr-theory. I demonstrate that free will and freedom of action on the one hand and moral responsibility on the other are inseparably interconnected and that, consequently, not corporations but their owners and employees are subjects of moral responsibility. Against this background, I suggest to revise the current limitation of corporate liability in companies law.

KEYWORDS: freedom, responsibility, liability, business ethics, corporate social responsibility


A tanulmány letöltése / Full text download